Datenschutz und Datensicherheit

Der OBERPOLLINGER legt größten Wert auf den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten und Ihr Recht auf informationelle Selbstbestimmung. Mit der nachfolgenden Datenschutzerklärung informieren wir Sie über den Umgang mit Ihren Daten bei Nutzung unserer Website.

Eingabe personenbezogener Daten

Grundsätzlich können Sie unsere Internetseite besuchen, ohne personenbezogene Daten einzugeben. Eine Eingabe von personenbezogenen Daten ist erforderlich, wenn Sie

  • unser Kontaktformular nutzen
  • eine Onlinebestellung tätigen
  • unsere Kundenkarte beantragen
  • den Newsletter abonnieren
  • sich im Press Room registrieren

Die von Ihnen eingegebenen Daten verarbeiten und nutzen wir gemäß § 28 BDSG in dem Rahmen, wie es die Bearbeitung Ihres Anliegens erfordert: zur Beantwortung Ihrer Frage, Durchführung Ihrer Bestellung, Akkreditierung in unsere Pressedatei. Nach Bearbeitung Ihres Anliegens bzw. Beendigung des Geschäftsverhältnisses werden Ihre Daten gelöscht oder gemäß den gesetzlichen Aufbewahrungsfristen in unseren Systemen gespeichert.

Falls Sie sich über unsere Internetseite bei uns bewerben, werden Sie auf unser Bewerbungsportal weitergeleitet. Bitte informieren Sie sich dort über die Verarbeitung Ihrer Daten im Falle einer Bewerbung.

Weitergabe von Daten

Eine Übermittlung von Daten findet nur statt, wenn dies für die Durchführung Ihres Anliegens erforderlich ist, z.B. Weitergabe Ihrer Adresse an einen Versanddienstleister, Zahlungsdienstleister, Betrieb und Wartung der Internetseite, Newsletterversand etc.. In keinem Fall werden wir Ihre persönlichen Daten zu Werbe- oder Marketingzwecken an Dritte verkaufen oder diese anderweitig zur Verfügung stellen. Wenn Sie sich für den Bezug von Marketinginformationen entscheiden, werden Sie ausschließlich E-Mails vom OBERPOLLINGER erhalten.

Onlinebestellungen

Falls Sie eine Onlinebestellung bei uns tätigen, verarbeiten und nutzen wir Ihre Daten ausschließlich für die Abwicklung Ihrer Bestellung einschließlich der Zahlungsabwicklung und des Versandes der Ware, es sei denn, Sie haben im Rahmen des Kundenkartenantrags oder der Newsletterbestellung der Verwendung Ihrer Daten zu anderen Zwecken zugestimmt. Weitere Informationen finden Sie auch unter FAQs und Zahlarten.

Kundenkartenantrag

Falls Sie eine Kundenkarte beantragen und diese für Einkäufe nutzen, verarbeiten und speichern wir Ihre Daten zur Berechnung der Rückvergütung, für an Sie gerichtete Werbung per Post sowie für Zwecke der Marktforschung. Sie können der Nutzung Ihrer Daten zu diesen Zwecken jederzeit widersprechen. Bitte senden Sie hierzu eine E-Mail: service@oberpollinger.de.

Newsletter

Falls Sie den Newsletter abonnieren, erhalten Sie direkt im Anschluss an Ihre Anmeldung zu unserem Newsletter eine E-Mail, in der Sie gebeten werden, Ihre Newsletter-Anmeldung zu bestätigen (Double- Opt-In). Bei Ihrer Anmeldung und bei Ihrer Bestätigung werden wir Ihre IP-Adresse und das Datum sowie die Uhrzeit Ihrer Anmeldung speichern. Damit wird sichergestellt, dass kein Dritter missbräuchlich Ihre Daten verwendet und ohne Ihr Wissen unseren Newsletter abonniert. Wir verwenden Ihre Daten ausschließlich, um Ihnen unseren Newsletter zuzuschicken. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ausgenommen hiervon sind technische Dienstleister, die den Versand des Newsletters durchführen. Selbstverständlich haben Sie zu jedem Zeitpunkt die Möglichkeit, sich von unserem Newsletter Service abzumelden, indem Sie auf den hierfür vorgesehenen Abmeldelink in unserem Newsletter klicken oder eine E-Mail schicken an: service@oberpollinger.de.

Cookies

Um den Besuch unserer Website komfortabel zu gestalten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite willigen Sie ein, dass wir Cookies der genannten Arten auf Ihrem Computer o. ä. ablegen und bei Ihrem nächsten Besuch auf unserer Webseite auf diese zugreifen dürfen. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Einige der von uns verwendeten Cookies werden nach dem Ende der Browser-Sitzung, also nach Schließen Ihres Browsers, wieder gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät und ermöglichen uns oder unseren Partnerunternehmen, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen (persistente Cookies). Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und einzeln über deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen. Bei der Nichtannahme von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

Einsatz von Web-Analysetools

Google Analytics

Darüber hinaus setzten wir Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“), ein. Google Analytics basiert ebenfalls auf Cookies und ermöglicht die Analyse der Benutzung der Websites. Wir haben für unsere Website die IP-Anonymisierung aktiviert, so dass die mit den Nutzungsinformationen automatisch mit übermittelten IP-Adressen von Google innerhalb der Europäischen Union oder in einem anderen Staat des Europäischen Wirtschaftsraums gekürzt werden, bevor die Weiterleitung und Speicherung dieser Daten in die USA erfolgt. Nur in Ausnahmefällen werden IP-Adressen an einen Server von Google in den USA übertragen und erst dort gekürzt. In Auftrag der The KaDeWe Group GmbH benutzt Google diese Informationen, um für uns die Nutzung der Website auszuwerten, Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und weitere mit der Website- und Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code „anonymizeIp“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de. Weitere Informationen zu den Google Datenschutzbestimmungen finden Sie unter: https://www.google.de/intl/de/policies/.

Verwendung von Social Media-Plug Ins

Diese Webseite verwendet Social Plug-ins („Plug-ins“) der sozialen Netzwerke Facebook und Instagram. Wenn Sie eine Webseite unseres Internetauftritts aufrufen, die ein solches Plug-in enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook und Instagram auf. Der Inhalt des Plug-ins wird von dem jeweiligen Anbieter direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Wir haben daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die obengenannte Anbieter mit Hilfe dieses Plug-ins erheben und informieren Sie daher entsprechend unserem Kenntnisstand:

Durch die Einbindung der Plug-ins erhält der jeweilige Anbieter die Information, dass Sie die entsprechende Seite unseres Internetauftritts aufgerufen haben, auch wenn Sie kein Profil bei den genannten Anbietern besitzen oder gerade nicht eingeloggt sind. Diese Information einschließlich Ihrer IP-Adresse wird von Ihrem Browser direkt an einen Server des jeweiligen Anbieters übermittelt und dort gespeichert. Dieser Standort kann sich außerhalb der Mitgliedsstaaten des EWR/in den USA befinden.

Sind Sie zum Zeitpunkt des Besuches unserer Website bei einem oder mehreren der o.g. Anbieter eingeloggt, können diese den Besuch unserer Website unmittelbar Ihrem Profil zuordnen. Wenn Sie mit den Plug-ins interagieren, zum Beispiel einen Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an den Server des Anbieters übermittelt. Diese Informationen werden außerdem in dem sozialen Netzwerk veröffentlicht und dort Ihren Kontakten angezeigt. Wenn Sie nicht möchten, dass Facebook oder Instagram die über unseren Webauftritt gesammelten Daten unmittelbar Ihrem Profil in dem jeweiligen sozialen Netzwerk zuordnen, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Website bei dem entsprechenden Netzwerk ausloggen. Bitte informieren Sie sich bei den Anbietern über die deren Datenschutzbestimmungen:

Facebook: https://www.facebook.com/policy.php
Instagram: https://help.instagram.com/155833707900388

SSL Technologie

Wir schützen die Übertragung Ihrer Daten mit einer sicheren SSL-Verbindung (Secure Socket Layer), die gewährleistet, dass Ihre persönlichen Daten, inklusive Kreditkarten- und Kontoinformationen sicher über das Internet übertragen werden. Die Daten werden so verschlüsselt, dass sie nur für das Zahlungssystem lesbar sind. Sie erkennen an einem Symbol (geschlossenes Vorhängeschloss) in der unteren Fensterleiste Ihres Browsers, dass Sie sich in dem gesicherten Bereich befinden. Wenn Ihr PC SSL nicht verarbeiten kann – in seltenen Fällen kann das passieren – brauchen Sie nicht zu befürchten, dass Ihre Daten unverschlüsselt gesendet werden. Sie erhalten dann in aller Regel eine Fehlerseite, die Sie auf das Problem aufmerksam macht. Sollte das bei Ihnen der Fall sein, setzen Sie sich am besten mit Ihrem Provider in Verbindung.

3-D-Secure-Verfahren

Dies sind speziell für Visa- und Mastercard-Transaktionen entwickelte Sicherheitsverfahren, die sicherstellen, dass der rechtmäßige Karteninhaber und der rechtmäßige Online-Händler an einer Transaktion teilnehmen. Ist ein Kreditkarteninhaber über eine der Registrierungsmethoden am 3-D-Secure-Verfahren angemeldet, öffnet sich nach der Eingabe der Kartendaten eine zusätzliche Abfragemaske, welche mit Ihrer Bank verbunden ist und dort zusätzlich um Eingabe des SecureCodes (ein von Ihnen gewähltes Passwort) bittet. Nur mit dem korrekten Passwort wird die Transaktion durchgeführt. Sie erfahren von Ihrer Bank, ob Ihre Kreditkarte für das Verfahren zugelassen ist.

Auskunftsrecht

Gemäß Bundesdatenschutzgesetz haben Sie ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über ihre gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Bitte schicken Sie uns ein entsprechendes Schreiben an:

The KaDeWe Group GmbH, Datenschutz, Katharina-Heinroth-Ufer 1, 10787 Berlin